Keno vs. Bingo

Für das ungeübte Auge erscheinen Keno und Bingo vermutlich ziemlich identisch. Beide beinhalten das Spielen mit Zahlen, beide nutzen eine Reihe an Karten oder Tickets, und Spieler beider Spiele warten mit angehaltenem Atem darauf, dass ihre Nummer genannt wird.

Es ist korrekt, dass diese Charakteristiken auf Beide Spiele zutreffen, jedoch gibt es tatsächlich mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten zwischen Keno und Bingo. Schauen wir uns jedes Spiel genauer an, um die Unterschiede herauszufinden.

Keno genauer erklärt

Keno ist eines der ältesten Glücksspiele der Welt.  Es hat seinen Ursprung in China, wo die Erlöse seiner Implementation sogar genutzt wurden um die Chinesische Mauer zu bauen.

Das Spiel wird gespielt, indem die Teilnehmer Nummern wählen und auf diese wetten. Die Nummern reichen in der Regel von 1 bis 80. Sobald jeder Spieler seine Nummern ausgewählt und seine Wetten abgeschlossen hat, wird eine Reihe von 20 Nummern willkürlich vom Spielbetreiber gezogen. Diese Nummern können mittels eines Zufallsgenerator oder einer Ball-Maschine gezogen werden.

Jeder Betreiber hat seine eigene Auszahlungstabelle, über welche Auszahlungen organisiert und veranlasst werden. Der Spieler wird entsprechend der Anzahl der Zahlen, die er gewählt hat, sowie welche gewählten Nummern mit den Gezogenen übereinstimmen und wieviel der Spieler eingesetzt hatte, ausbezahlt.

Bingo genauer erklärt

Bingo ist ein Spiel, bei welchem meist mit einer Karte mit aufgedrucktem Raster gespielt wird. Im Raster sind in jeder Spalte Zahlen eingetragen. Oberhalb der Table ist das Wort B-I-N-G-O zu sehen. Jede Spalte hat eine gewisse Spanne an Nummern, sodass diese sich nicht in anderen Spalten wiederholen können.  Nachdem das Spiel gestartet wurde, zieht der Spielbetreiber mit einem Zufallsgenerator oder einer Ball-Maschine Nummern und liest diese den Spielern vor.

Das Ziel des Spiels ist es, ein gewisses Mustern im Raster zu erzeugen, meist eine gerade Linie, 4 Ecken oder ein Blackout der vollen Karte. Das mittlere Feld der Karte wird oft freigelassen und dem Spieler gegeben. Sobald ein Mitspieler gewinnt, ruft er oder sie „Bingo“ und erhält einen Preis als Gewinn.

Nun kennen Sie die Unterschiede zwischen Keno und Bingo und sind bereit zu spielen! Halten Sie die Daumen gedrückt und hoffen, dass Ihre Zahlen genannt werden!